# Geraete mit TTN/TTS Anbindung

  1. Einige LoRaWAN-Device-Templates bieten die moeglichkeit, der Anbindung an den The Things Stack oder auch das The Things Network. Hierfuer kann im entsprechenden Menuepunkt (Daten-Gateway) die Option TTS/TTN ausgewaehlt werden.

    Alt text
    Alt text

  2. Nachdem alle Geraeteinfos angegeben wurden und auf den Button hinzufuegen geklickt wurde, erscheint folgender Hinweis:

    Alt text
    Alt text

Kopieren Sie den blau gefaerbten Text und speichern Ihn sicher ab. Ein neuer API-Key kann nur durch loeschen und neu hinzufuegen eines Geraetes erstellt werden.

  1. Navigieren Sie in Ihrer Instanz des The Things Stacks in den Menuepunkt Webhooks:
    Alt text
    Alt text

Und fuegen einen neuen Wabhook hinzu:

Alt text
Alt text

Alt text
Alt text

Nun komme Sie auf die Seite "Add webhook" und fuellen diese wie folgt aus: Ersetzen Sie Webhook ID mit einer ausgedachten ID und my-kliserv-iot-instance.com mit Ihrer KliServ-IoT Instanz-Domain. Fuer die Cloudvariante waere dies: kliserv-iot.com Bitte beachten Sie außerdem das Protokoll http oder https je nach Serverkonfiguration korrent auszuwaehlen. Fuer die Cloudvariante ist dies https.

Beispiel fuer eine KliServ-IoT Cloudinstanz: https://kliserv-iot.com/api/v1/integrations/tts

Und tauschen Sie den Downlink API-Key bitte mit dem eben gespeicherten API-Key von KliServ-IoT aus.

Alt text
Alt text

Waehlen Sie im Bereich "Enabled event types" nur die Option "Uplink message" aus und klicken ganz unten auf den Button Add webhook.

Alt text
Alt text

Wenn noch nicht geschehen, koennen Sie nun das Pop-Up Geraet hinzufuegen in KliServ-IoT schließen.

Ihr LoRaWAN-Geraet ist nun ueber eine TTS-Instanz mit KliServ-IoT verbunden.